Kooperation Phytopharmaka

Menü

Publikationen

Alle hier aufgelisteten Publikationen sind im Eigenverlag erschienen. Zur Bestellung verwenden Sie bitte unser Kontaktformular

"Kinderdosierungen von Phytopharmaka"- 3. überarbeitete und erweiterte Auflage 2002

Pflanzliche Arzneimittel spielen seit jeher eine bedeutende Rolle in der Pädiatrie. Schwerpunkte für den Einsatz von Phytopharmaka bei Kindern sind Erkältungskrankheiten, Magen-Darm-Erkrankungen und Hauterkrankungen, daneben auch die Behandlung von Unruhezuständen.

In den meisten Monographien der Kommission E am ehemaligen Bundesgesundheitsamt fehlen Angaben zu den Dosierungen bei Kindern. Die Kooperation Phytopharmaka hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese Lücke zu schließen und Dosierungsvorschläge für Kinder zu erarbeiten. Im Eigenverlag der Kooperation ist die zweite, überarbeitete Auflage der »Kinderdosierungen von Phytopharmaka« erschienen. Die Autoren Dorsch, Loew, Meyer-Buchtela und Schilcher geben in Teil I zu 75 monographierten Drogen sowie zu ihren
Zubereitungen Empfehlungen zur Anwendung und Dosierung aufgrund theoretischer Berechnungen.

Die in Teil 2 wiedergegebene Befragung erfolgte zu Magen-Darm-Erkrankungen und wurde ebenfalls wie die erste Befragung zu Erkältungskrankheiten schriftlich, von Ende 2000 bis Mitte 2001, bei in Deutschland niedergelassenen Pädiatern erhoben - im Unterschied zur ersten Befragung nicht nur auf der Basis von Drogen, sondern auch auf der Basis von Indikationen. Grund hierfür war die Anregung des BfArM, diesmal neben den Monodrogen auch Kombinations zu erfassen, da der Markt zum großen Teil aus Kombinationen besteht. Zu jeder Indikation wurden dem Arzt verschiedene Drogen bzw. deren Kombinationen vorgegeben.

Bestellnummer: ISBN 3-929964-15-5
Preis: EUR 80,-

Datum: 22.09.2004

Kinderdosierungen von Phytopharmaka (34 KB)

→ Alle Artikel in Publikationen zeigen