Kooperation Phytopharmaka

Menü

Stellungnahmen zu unterschiedlichen Themen

Folgende Stellungnahmen können bei der Kooperation Phytopharmaka käuflich erworben werden:

• Stellungnahme zu Interaktionen mit Eukalyptusöl (aus 2005)

• Interaktionen von Extrakten bzw. Inhaltsstoffen von Curcuma longa bzw. von Curcuma xanthorrhiza mit chemisch definierten Wirkstoffen (aus 2005)

• Stellungnahme zu Plantago-Genotoxitität (aus 2005)

• Artischocken-Präparate (aus 2002)
(Hintergrund: Blutungsgerinnung)

• Baldrian-haltige Kombinationen (aus 2002)

• Echinacea-haltige Arzneimittel (aus 2002)

• Efeu-Kinderdosierungen (aus 2003)

• Ginkgo-biloba-haltige Arzneimittel (aus 2003)
Schwerpunkt:Neurologie/Psychatrie

• Ginkgo-biloba haltige Präparate (aus 2002)
Hintergrund:Blutungsneigung/ Beinflussung des Gerinnungssystem)

• Glycerol (aus 2002)
in Darreichung zur oralen Anwendung

• Harpagophytum procumbens (aus 2003)
Hintergrund: Überempfindlichkeitsreaktionen

• Kamillenblüten (Allergien) (aus 2005)

• Interaktionen mit Pfefferminzöl bzw. Pfefferminzöl-Inhaltsstoffen (aus 2004)

• Interaktionen mit Pfefferminzblätter-Zubereitungen (aus 2004)

• Interaktionen mit Silybum marianum, Silymarin oder Silibinin (aus 2004)

• Dosierung von Thymianfluidextrakt (aus 2004)

Autor: C. Schwöppe
Datum: 14.12.2004

Drogenverzeichnis März 2006 (Dateigröße: 67 KB)

→ Alle Stellungnahmen zeigen