Kooperation Phytopharmaka

Menü

Wechselwirkungen

Als Wechselwirkungen (Arzneimittelinteraktionen) bezeichnet man die gegenseitige Beein­flussung von Arzneimitteln bei gleichzeitiger Verabreichung (gleichzeitiger Medi­kation). Dabei kann die Wirksamkeit eines Arzneimittels abgeschwächt oder verstärkt werden; beide Phänomene können schwerwiegende Folgen haben. Auch bei pflanz­lichen Arznei­mitteln muss auf Wechselwirkungen mit anderen Arznei­mitteln geachtet werden.