Kooperation Phytopharmaka

Menü

Arzneipflanzenlexikon

Die vorliegende Datenbank bietet eine strukturierte Zusammenstellung der wichtigsten Arznei­pflanzen, die in der westlichen Welt in pflanzlichen Arznei­mitteln (Phytopharmaka) als Wirkstoffe enthalten sind oder volks­tümlich genutzt werden.
Die Monographien enthalten Angaben zu den Pflanzen, benennen die arznei­lich ver­wendeten Pflanzen­teile (= „Droge“ im pharmazeutischen Sinne) und listen die Drogen-Inhaltsstoffe auf. Außerdem werden wichtige Informationen zur medizinischen Verwen­dung der Drogen gegeben: Anwendungs­gebiete, Dosierung, Neben- und Wechsel­wirkungen und Warnhinweise. Der derzeitige Umfang von über 170 Pflanzen wird sukzessive erweitert (zuletzt geändert am 09.10.2018).

Bitte wählen Sie eine Arzneipflanze aus der Liste oder suchen Sie nach einem Stichwort.

Die Arzneipflanzen



Die Angaben wollen und können jedoch keine ausschließliche Anleitung zur Selbsttherapie bieten. Bitte lassen Sie sich im Erkrankungsfalle von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten.



Autorin:
Prof. Dr. Elisabeth Stahl-Biskup
Universität Hamburg
www.chemie.uni-hamburg.de/bc/heisig/Stahl-Biskup.html